Samstag, 6. März 2010

+++Verständnis

+++Ich habe es verstanden! ICH HABE ES ENDLICH VERSTANDEN!
Ich weiß jetzt, wo mein Schreibblock liegt: an meiner Faulheit. Ich muss etwas tun, etwas aktives, etwas, wonach ich das Gefühl habe etwas erreicht zu haben.

All die Monate bin ich vor mich hin gedümpelt, aber der Bühnebau heute beim Theater hat mir die Augen geöffnet!

Kommentare:

Aitch hat gesagt…

Für dich ist Rap dein Leben/
Für mich ist Rap ein Tape/
Wovon willst du Rappen/
Wenn dich ausser Rap nichts mehr bewegt.

KIZ

Rosa hat gesagt…

Japp, dasselbe trifft auf Kunst zu... Aber keine Sorge, ich habe auch Ewigkeiten gebraucht, das zu realisieren...

Dann freue ich mich darauf, hier bald mal wieder was von dir zu lesen....?