Freitag, 28. Oktober 2011

+++Aufräumen

+++Ich habe es mir dieser Tage zum Auftrag gemacht, alle negativen Einflüsse aus meinem Leben zu verbannen. Alles, was schmerzt, was mich belastet oder runter zieht wird beseitigt, repariert, aufgeräumt oder restlos vernichtet und aus meinem Gedächtnis getilgt. Ich habe keinen Schüler/StudiVZ-Account mehr, kappe den Kontakt zu einigen Menschen, Räume mit brutaler Ehrlich- und Gründlichkeit auf und werfe alles weg, was nicht absolut wichtig ist. Man, das tut gut. Sogar meine Haare sind wieder saukurz. I say, let me never be complete. I say, may I never be contempt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

freut mich sehr, dass ich dabei helfen konnte.

limingli hat gesagt…

هنا لدينا مجموعة متنوعة من ملابس أطفال الجميلة، وليس على عجل لشراء واحدة لطفلك.