Montag, 14. Januar 2008

+++Gestern

+++Es gab wieder einen dieser Momente, in dem ich mich erinnerte und feststelle, wie schnell doch alles geht.
Als wäre ich gestern erst auf dem Camp mit der Gastfamilie gewesn, wäre gestern erst angekommen, wäre gestern erst aufm Wacken mit Meli und Smeagol im Schwimmbad gewesen, als wäre ich gestern erst im Wendland auf Fahrradtour gewesen, als wäre ich gestern mit Meli zusammen gekommen, als wäre ich gestern erst auf der Bühne gewesen mit Romulus der Große und kurz vorher mit Kalif Storch.
Man, gestern war ein langer tag.
mfg
ICh

Kommentare:

Sören hat gesagt…

Manchesmal erscheint die eigene Vergangenheit so übermächtig, dass man nicht glaubt dass ein künftiger Moment das toppen könnte. In manchen Momenten mag man sich sogar fragen ob kommendes auch nur in der Lage sein wird sich in eine "Hall of Fame" der Erinnerungen einzureihen.

Phönix hat gesagt…

sören kann ich nur zustimmen. aber ich finds auch unheimlich interessant, das es erinnerungen bzw ganze wochen gibt, an denen man sich an jedes detail erinnert und andere erinnerungen, wo man nur den inhalt noch weiß...

Sören hat gesagt…

Arg Conny, du hättest nie weggehen dürfen. Hier geht alles in Arsch! Ich... kann hier.. nichtmehr (...krrkrauschenkchchchch...)standhalten...

Niveau ist tot. Bei Odin ich habe niemals jemanden so leiden sehen. Stil haben sie letzte Woche beim Pissen erwischt, der arme Kerl hatte nicht mal Zeit zum abschütteln. Von Intelligenz haben wir hier seit deinem Abflug nichts mehr gesehen, vermutlich hat er geahnt was passieren würde. Im Moment halten Arroganz und ich uns soweit wie möglich versteckt aber der Feind ist überall. Machen wir uns nichts vor, es ist vorbei.

Tu mir einen Gefallen und Erzähl den Amys was ich dir jetzt erzählt habe, berichte ihnen von unserem Untergang in good old germany. Sieh nicht zurück! Und falls du jemanden triffst der mich gekannt hat, red ihm ein es wär seine Schuld.

Sören over und aus

Bademantelfreak hat gesagt…

*salutiert*.
Keine Angst, teurer streiter, wie Lazarus von den Toten, wie der Phönix aus der Asche, wie Salahadin werde ich zurück kehren und mit mir bringen das reinigende Licht der Intelligenz, des gepflegten Saufens und der Theesischen Lehren, die in meiner Abwesenheit in Vergessenheit gerieten.

Sag allen Kameradem: Haltet stand. Haltet stand, denn der Tag der Rückkehr ist bekannt. Es soll der dritte Tag nach dem 18. Jubiläum meiner Geburt sein, an dem ich zurück kehren werde.