Montag, 8. September 2008

+++WICHTIG!


+++Ich kann es nicht oft genug betonen, aber am 21.9.2008 um 20 Uhr ist im Chicago in Hannover die literarische Störung, bei der auch ich sowie weltberühmtheiten wie Silke Liebherr oder Johannes Weigel auf der Bühne stehen und lesen. Kommen lohnt sich also. Der Eintritt ist prinzipiell frei, es sollten jedoch drei Euro Verzehrgeld mitgenommen werden, der netten Gastgeber wegen.

Sorry people, but an English version of this post just wouldn't make any sense, since you wont be able to come to Hanover within the next two weeks, right?

p.s.: Ins Chicago kommt man übrigens nur, wenn man über 18 ist. Warum weiß ich nicht und ob sie das tatsächlich kontrollieren auch nicht. Wollte ich nur gesagt haben, nicht, dass sich sonst wer beschwert.

Kommentare:

Ichwilleinpony hat gesagt…

Das will ich hören ^.^. Hab nur leider gerade den verdammten Kalender gerade nicht bei der Hand. Sollte aber fit gehen.

Müsli Bob hat gesagt…

hm... ich würd extrem gern kommen. gut ich bin nicht 18 und am Sonntag Abend kommt mein Austauschpole an. Wenn der mitkommen will, komm ich auch =) Versprechen kann ich nix...

Spoonboy hat gesagt…

Werde da sein bruderherz!
Ausserdem schuldest du mir noch geld :P

Anonym hat gesagt…

Ich fehle, Scrip! Das ist unentschuldbar!!!
Die Gräfin